Logo LVR-Landesmuseum BonnLogo LVR

Wandmalerei und Mosaik


Links: Restaurator Knut Joachimsen ordnet in seiner Werkstatt einzelne Mosaiktesserae ihrer ursprünglichen Stelle zu; Rechts: Das in der Dauerausstellung präsentierte Mosaik mit einer mehrfarbigen, bildlichen Darstellung eines Geistlichen.

Die Wandmalereien und Mosaike des LVR-LandesMuseum Bonn zeigen die Bandbreite der farbigen Gestaltung von antiken, römischen und mittelalterlichen Architekturoberflächen. Dazu gehören einerseits zweckdienliche Wand- und Bodenbeschichtungen wie wasserdichte Estriche oder hochglänzende Kalkputze. Andererseits repräsentieren polychrome Dekorationsmalereien wie Fresken und in Mörtel gesetzte Mosaikvariationen aus Stein, Keramik und Glas die vielfältige Gestal-tung repräsentativer Räumlichkeiten.

Schon die archäologische Bergung von Kleinstfragmenten oder groß-flächigen Wand- und Bodenelementen wird konservatorisch begleitet. Teilstücke werden gefestigt, zusammengefügt und durch Trägerma-terialien rückseitig stabilisiert. Die Restaurierung beinhaltet Ergän-zungen und Retuschen der Oberflächen, um Bildinformationen wieder lesbar zu machen.

Untersuchungen des Materials, der Kunsttechnologie und Historie ge-ben Aufschluss über die frühere Nutzung der mit Wandmalereien oder Mosaiken verzierten Räumlichkeiten und Bauteile.

 

 

Ansprechpartner

Knut Joachimsen
+49 (0)228/2070 -368


Kontakt

LVR-LandesMuseum Bonn, Colmantstr. 14-16, 53115 Bonn

Tel. +49 (0) 228 / 2070 - 0, Fax +49 (0) 228 / 2070 - 299

Öffnungszeiten Museum

DI bis SO und Feiertag 11 - 18 Uhr, SA 13 - 18 Uhr

MO geschlossen

Gruppenführungen für Schulklassen ab 10 Uhr möglich

Öffnungszeiten Bibliothek

MO bis FR 8 - 16 Uhr

MI 8 - 18 Uhr